Kürbis – Karotten – Fenchel

Hokkaidokürbis im Rohr

Marinade: Öl, gehackter Ingwer, Sojasoße mit wenig Zitrone mit Oregano.

Die Marinade über die zerkleinerten Kürbisstücke geben und im Rohr bei 180°C backen, bis sie weich sind. Mit frischer Dille bestreuen.

Wirkung: Kürbisse haben Sonnenlicht gespeichert und machen ein sonniges Gemüt.

Karotten mit Thymian

Karotten in große Stücke schneiden mit Salz, Olivenöl und Thymian würzen, in der Pfanne oder im Rohr bei mittlerer Hitze schmoren.

 

 

Fenchel:

Fenchel putzen und verarbeiten:

  • Fenchel-Knolle unter fließendem kaltem Wasser abbrausen
  • Fenchel einmal quer durchschneiden, Hälften noch mal halbieren
  • Strunk herausschneiden
  • Fenchel vom Strunk her in grobe Streifen teilen mit wenig Suppenbrühe dünsten – mit Käse bestreuen, nach dem Schmelzen vom Käse heiß servieren.

 

Fenchel passt roh oder gedünstet gut zum Blattsalat

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.